Tauleinen für Hunde Titel

Schon seit ein paar Jahren bin ich verliebt in Tauhalsungen und Tauleinen. Allerdings konnten die bei uns bisher nicht einziehen, denn Luna, Enki und ich haben einen dauerhaften Kampf mit der Leine geführt. Und für den Krieg wappnete ich mich lieber mit Geschirr oder festem Halsband. Nun sind wir weiter, wenn auch noch nicht am Ziel, und ich konnte mir endlich Tauhalsungen für die beiden Halunken vorstellen.

Produkte aus Tau sind schon eine Weile in Mode, für mich als echtes Nordlicht aber ein absoluter Dauerbrenner. Schon als Kind liebte ich im Baumarkt die Abteilung mit Tauen und anderem Segelzubehör – ohne je zu wissen, wofür man das braucht. Denn Segler hatten wir nicht in der Familie, nur Taucher.

Leinen und Halsungen aus Tau

Schlichte Sets für kernige Hunnehunde[1]

Unsere Tauhalsbänder und Leinen sollten so sein wie wir. Schlicht, norddeutsch, ohne Gedöns[2], aber nicht luschig[3] oder piefig[4]. Du verstehst nicht, was wir meinen? Susanne von Henrys Seemannsgarn hat es glücklicherweise sofort verstanden, sind wir doch beide norddeutsche Deerns[5]. Und sie hat gezaubert. Zwei so schlichte, wunderschöne Sets, dass man schon beim Anblick Salzwasser riecht und den Wind im Gesicht spürt.

Aber wat den Eenen sien Uhl is, is den Annern sien Nachtigall.[6] Daher gibt es bei Susanne alle möglichen Farbkombinationen und auch so gar nicht schlichte Exemplare mit wunderschönen Anhängern.

Stichwort Salzwasser

Dieses und die weit weniger tödliche Waschmaschine müssen all ihre Produkte abkönnen. Das ist für sie eine Grundvoraussetzung und ihr Goldie Henry steht als unermüdlicher Tester jederzeit zur Verfügung. Daher verwendet Susanne ausschließlich hochwertiges Tauwerk und robuste Edelstahlbeschläge aus dem Segelsport. Alle Halsungen und Leinen werden nach alter seemännischer Tradition per Hand von ihr gespleißt, getakelt und geknotet.

Und das merkt man den Produkten sofort an. So weiche, leichte und dabei doch stabil wirkende Leinen und Halsbänder hatte ich noch nicht in der Hand. Unsere Sets wirken, als seien sie für die Ewigkeit gemacht.

Leinen und Halsungen aus Tau

Was soll es denn sein?

Da hast du nun die Qual der Wahl. Bei Susanne gibt es Zughalsungen, Schlupfhalsungen, Halsungen mit Scherenkarabiner oder mit Schnappschäkel, geknotete Halsungen und wenn es nur etwas für die Hundemarke sein soll, den Heimfinder. Aber keine Sorge, wenn du dich nicht entscheiden kannst, berät Susanne dich gerne.

Wir haben uns für Zughalsungen entschieden, da beide Halunken Unterwolle haben und ich nicht wollte, dass das Halsband am Fell reibt. Wenn sie ohne Leine laufen, sitzen die Halsungen schön locker, sodass auch Lunas Aussiepelz nicht verfilzt.

Die beiden haben sich übrigens an ihren Halsungen schon gegenseitig durch die Dünen gezogen. Ich kann also bestätigen, dass das Material robust ist und einiges abkann. Seewasser haben unsere Sets erst einmal gesehen, aber dafür durch den anhaltenden Sommer fast täglich Elbwasser. Und die Sets sehen aus wie neu.

Auch an Leinen hast du eine große Auswahl. Mir war es wichtig, dass die Leinen in der Länge verstellbar sind. Aber dann habe ich mich voll auf Susanne verlassen, welche Länge es sein soll und wo die Ösen eingeknotet werden. Ich habe nämlich überhaupt kein gutes Gefühl für Längen und Entfernungen.

Pro verkaufter Leine spendet Susanne fünf Euro an die Seehundstation Friedrichskoog. Dieses Jahr konnte so für den süßen Seehund Volker die Patenschaft übernommen werden, der am 16.08. wieder in der Nordsee ausgewildert wurde. Letztes Jahr wurde Seehundbaby Heiner-Heinrich unterstützt. Du merkst es schon an den Namen, die Seehundstation ist natürlich auch bei uns im Norden.

Und dies ist nicht Susannes einziger Einsatz für unsere Umwelt. Ihre Produkte an sich sind schon von Haus aus vegan und durch ihre Langlebigkeit unglaublich nachhaltig. Außerdem verwendet Susanne bei der Verpackung kein Plastik und alle Papierprodukte sind aus 100 % Recyclingpapier hergestellt.

Leinen und Halsungen aus Tau

Geschenke für Hundefreunde

Weihnachten naht mit großen Schritten. Wenn du noch auf der Suche nach süßen Geschenken für deine Hunde oder ihre Hundefreunde bist, wirst du auch hier bei Susanne fündig. Es gibt den Wal als Kuscheltier oder die Affenfaust als Zergel. Außerdem gibt es Kuscheldecken und Halstücher für kleine Bengels und Deerns[7].

Und damit Frauchen nicht leer ausgeht, gibt es passend zur Hundehalsung auch Schlüsselanhänger und Armbänder. Wenn das Christkind nicht weiß, was er mir in den Strumpf tun soll: So ein Armband passend zu Lunas Set wäre schon ein Traum von mir. 😉

Wer steht hinter Henrys Seemannsgarn?

Für mich immer ein ganz wichtige Frage. Denn wenn es geht, unterstütze ich lieber kleine Manufakturen statt große Konzerne. Und klein trifft es hier. Denn Henrys Seemannsgarn ist ein Ein-Hund-Betrieb. Die einzige Angestellte ist Frauchen Susanne.

Henry, ein Golden Retriever, ist der kreative Kopf und verantwortlich für die Qualitätssicherung. Susanne, sein Frauchen, führt Henrys Ideen aus und fertig nebenberuflich in Handarbeit diese kleinen Kostbarkeiten. Da Henry der opponierbare Daumen[8] fehlt, kümmert sich Susanne auch um den Versand und das Marketing und wird von Henry mit Liebe und Kuscheleinheiten mehr als großzügig entlohnt.

Gerne hat sich Susanne für Henry auf ein kleines Interview eingelassen.

Leinen und Halsungen aus Tau

Wie kamst du auf die Idee Hundezubehör aus Tau herzustellen?

Als Henry bei uns eingezogen ist, habe ich so einiges an Halsungen und Leinen ausprobiert und dabei hat sich schnell heraus stellt, dass Materialien aus dem Segelbedarf einfach perfekt zu uns Nordlichtern passen, zumal wir ständig am und im Wasser unterwegs sind. Der Impuls, diese selbst herzustellen, kam dann auch beim Segeln und so habe ich erst mal damit angefangen, Henry nach meinem Geschmack auszustatten. Da mir das sehr viel Spaß gemacht hat, lag es nahe, einen Online Shop auf zu machen und diesen gibt es jetzt bereits seit genau 4 Jahren.

Was ist Dir bei Deinen Produkten besonders wichtig?

Bei meinen Produkten sind mir insbesondere die Qualität der Materialien und deren sorgfältige Verarbeitung wichtig. Deswegen verwende ich auch ausschließlich Beschläge – sprich Karabiner, Ringe und Anhänger – aus rostfreiem Edelstahl oder hochwertigem Messing. Mein Kernprodukt sind Halsungen und Leinen aus gedrehtem Tau, die ich nach alter Tradition spleiße (=verflechte) und mit einem vernähten Takling versehe. Wir testen alle neuen Seemannsgarne zuerst an der Nordsee, bevor sie in den Shop kommen. Henry darf sich dann auf dem Weg zum Meer auch mal ausnahmsweise „rein“ hängen und gibt am Strand und im Salzwasser mit Vergnügen alles.

Was ist Dir eine Herzensangelegenheit?

Ich liebe das Meer wirklich sehr und deswegen ist mir ein respektvoller Umgang mit der Natur sehr wichtig. Daher verzichte ich bei der Verpackung meiner Produkte komplett auf Plastik und verwende für Visitenkarten, Flyer, Adressaufkleber etc. ausschließlich Recycling-Papier. Selbstverständlich achte ich auch im Alltag darauf, soweit es geht auf Plastik zu verzichten und nachhaltige Produkte zu nutzen.

Außerdem hört die Tierliebe für mich nicht beim eigenen Hund auf und so verarbeite ich aus Überzeugung z.B. kein Leder. Ich versuche, auch im Privaten möglichst auf tierische Produkte zu verzichten und esse u.a. schon seit Jahren kein Fleisch mehr.

Ich möchte gewiss niemanden belehren, würde mir aber wünschen, dass noch mehr Menschen sich Gedanken darüber machen, was für Auswirkungen der eigene Konsum auf die Umwelt hat, insbesondere wenn es dabei um fühlende Lebewesen geht, und vielleicht, wenn auch nur im Kleinen, etwas ändern.

Du spendest pro Bestellung an die Seehundstation Friedrichskoog. Warum hast Du Dich für diese Organisation entschieden?

Auch hier kommt wieder meine enge Verbindung zum Meer zum Tragen. Ich wollte gern etwas für den Naturschutz tun und da ich von der Nordsee die Problematik mit den Heulern kenne, war für mich schnell klar, dass ich die Seehundstation Friedrichskoog e.V. bei ihrer wertvollen Arbeit unterstützen möchte. Und irgendwie passt die Verbindung von See-Hund zu Seehund ja auch ganz gut. Dank der Leinen-Aktion konnten wir nun schon im zweiten Jahr hintereinander eine Patenschaft für einen Heuler übernehmen und damit dessen Aufzucht begleiten. Des Weiteren fertige ich exklusiv für den Shop der Station Armbänder mit dem Seehund-Logo, an denen ich selbstverständlich nichts verdiene.

Hängt an einem Stück Dein Herz ganz besonders?

Mein absolutes Lieblingsstück ist die mehrfach verstellbare Moxonleine, weil die einfach perfekt für unseren Alltag und den Strand ist. Kombiniert mit dem Heimfinder, habe ich auch abgeleint ein gutes Gefühl, da Henry dann trotzdem meine Telefonnummer „dabei“ hat. Davon habe ich natürlich mehrere Exemplare, aber meine absolute Lieblingsleine ist komplett in Marineblau und hat einen Schnappschäkel aus Messing, der inzwischen eine richtig schöne Patina bekommen hat.

Welche Farbkombinationen sind zurzeit besonders beliebt?

Das kann ich so gar nicht sagen, ich fertige ja fast alles individuell an und gehe dabei, soweit machbar, auf die Wünsche der Kunden ein. Dabei kommen dann auch schon mal für mich neue Farbkombinationen heraus. Tendenziell würde ich sagen, dass man im Süden bei der Farbauswahl etwas mutiger und im Norden eher klassisch unterwegs ist, aber auch da bestätigen Ausnahmen natürlich die Regel.

Und last but not least die wichtigste Frage: Was ist Henrys Lieblingssnack?

Haha, das ist definitiv die wichtigste Frage! Was Fressen betrifft, kann man Henry durchaus als verwöhnte Kröte bezeichnen und er ist ein Meister im Abstauben. Für ein gutes Stück Käse ist er immer zu haben und er liebt es, wenn ich ihm etwas frisch zubereite wie z.B. Dörrfleisch. Letzteres zieht er dann sogar dem würzigen Bergkäse vom Wochenmarkt vor, das habe ich direkt mal getestet. 😉 Und genau wie Luna und Enki liebt er die Hamburger Kugeln von Tatiana, für uns das perfekte Leckerlie vor der Nachtruhe!

Waudins Freunde und aller Welt Feinde – Der Halunken Rabatt

Freibeuter, die meine Halunken nun mal sind – auch bekannt als die Vitalienbrüder – haben sie für dich zu Weihnachten etwas besonderes ausgehandelt.

Wenn du Susanne das streng geheime Codewort Halunkentipp15 nennst, hat sie sich bei ihrer hanseatischen Kaufmannsehre verpflichtet, dir 15 Prozent Rabatt zu gewähren. Denn so läuft das bei Enkus Störtebecker und Luneke Michels, Kaperfahrer halten zusammen. Aber Achtung, wenn das Jahr 2018 endet, sticht dieses Schiff in See und alle Verhandlungen sind hinfällig. Wenn du deinen Hund also noch mit echtem Seemannsgarn ausstatten und mit uns auf Kaperfahrt schicken willst, solltest du das noch in diesem Jahr tun.

Leinen und Halsungen aus Tau

Liebe Susanne, wir danken Dir für unsere wundervollen neuen Begleiter. Ich bin mir sicher, dass das eine Liebe fürs Leben ist.

Ein Hoch auf Dich und eins auf die See!

 

Die Produkte wurden uns kosten- und bedingungslos zu Verfügung gestellt. Dieser Post beinhaltet Werbung.

– in Zusammenarbeit mit Henrys Seemannsgarn


[1] Bezeichnung meines Großvaters für Hunde

[2] Aufstand, Aufheben, umständliches Zeug

[3] Oberflächlich, schlampig

[4] Altmodisch, altbacken

[5] Mädels

[6] Die Geschmäcker sind verschieden.

[7] Freche Jungs und Mädels

[8] Der genetische Unterschied, um den uns jeder Hund beim Füllen seines Napfes beneidet.

Sharing is caring ❤ Wir freuen uns, wenn Du den Beitrag weiterverbreitest.
Leave a Comment