Titelbild Dinner for Two
Ein Menü, das du gemeinsam mit deinem Hund essen kannst -- 3 Gänge einfach und schnell zubereitet | Hund | Futter | Gesundes Essen | Fest | Weihnachten mit Hund | thepellmellpack.de

Hast du gestern die zauberhaften hündischen Geschenkverpackungen beim Hundebloghaus gesehen? Da hat Dani ein tolles DIY für unseren Adventskalender gezaubert.

Heute ist der 21. Dezember und so langsam setzt die Last-Minute Panik vor dem Fest ein. Dieses Jahr wird da draußen ein extremer Einkaufskrieg herrschen, fällt doch der Heiligabend auf einen Sonntag.

Jedes Jahr wieder bin ich versucht, vor den Feiertagen Lebensmittel im Internet zu bestellen. Ich hasse den wöchentlichen Einkauf so schon, aber dieser Wahnsinn treibt auch mich in eben jenen.

Und in letzter Minute fällt vielleicht manch einem ein, dass ja auch der geliebte Vierbeiner etwas besonders Leckeres zum Fest bekommen soll.

Um nicht die doppelte Zeit in der Küche zu stehen habe ich ein Menü für dich, das dir und deinem Hund schmeckt. Quasi gemeinsam an der Tafel. Und das Beste: Nichts davon ist so leicht verderblich, als dass du am 23.12. noch vor die Tür müsstest. Also schnell lesen und heute auf dem Nachhauseweg einkaufen.

Ein Festessen für dich und deinen Hund

Hier gleich ein Warnhinweis: Dieses Essen ist ethisch-moralisch nicht einwandfrei und schon gar nicht für Vegetarier, Veganer, Allergiker, Paleofreunde oder was weiß ich geeignet. Es ist ein omnivores Festmenü. Da ich aber liebend gern verschiedene Ernährungsvarianten ausprobiere und durchaus auch einem veganen Menü zugetan bin (nur nicht für meine Hunde und das aus Überzeugung), würde ich mich sehr freuen, wenn du gemäß deiner Ernährungsphilosophie einen eigenen Menü-Entwurf hier in den Kommentaren ergänzt. Einzige Bedingung: Es muss auch für einen Hund geeignet sein. 😉

Ein Menu zum Fest für dich und deinen Hund

Vorspeise

Ahhh, Vorspeisen. Egal ob beim Italiener, Griechen oder Syrer – ich könnte mich von Vorspeisen allein ernähren. So eine Mezzeplatte ersetzt für mich jeden Hauptgang.

Aber zur Sache. Wir haben ja Hunde am Tisch sitzen, also gibt es gleich mal einen ordentlichen Brocken Fleisch – selbstgejagt, würde Luna jetzt prahlen (aber nur in ihren Träumen).

Es gibt Putello Tonnato – also hauchdünn geschnittene Putenbrust mit einer Thunfisch-Kapern-Mayonnaise.

Zubereitungszeit
20 Min.
Kochzeit
2 Stdn.

Zutaten
1 kg Putenbrust
1 Ei
1 Dose Thunfisch in Saft
1 Glas Kapern

Anleitung
Du besorgst dir Putenbrust und köchelst sie in Bio-Brühe. Ich würde ca. 2 Stunden für 1 kg Putenbrust ansetzen. Da Fleisch und ich jedoch gerne auf Kriegsfuß stehen, hat der Lieblingsmann mal ein wunderbares Garthermometer angeschafft. Das kommt in die Putenbrust und zeigt mir an, wenn das Federvieh die richtige Kerntemperatur erreicht hat. So richtig mit Bildchen und nicht nur Gradzahlen.

Dann stellst du den Herd ab und lässt die Pute in der Brühe auskühlen. Solltest du den Topf dafür vor die Tür stellen, achte auf eine gute Katzensicherung des Deckels. Ich spreche da aus Erfahrung. Die Putenbrust lässt sich prima einen Tag vorher zubereiten.

Als nächstes kommt die Mayonnaise, das große Finale. Hast du schon mal selbst Mayonnaise gemacht? Ich habe mich ewig damit rumgequält. Bis mir in einem Spanienurlaub eine liebe Spanierin ihr geling sicheres Rezept für Aioli verraten hat. Du brauchst einen Zauberstab und ein hohes Gefäß, wie zum Beispiel einen Messbecher. Das Gefäß darf keinen zu großen Durchmesser haben, der Zauberstab soll gerade so hineinpassen. Je größer das Gefäß ist, desto eher kann mal was schiefgehen. Dann nimmst du ein Ei, das bitte Zimmertemperatur hat, und schlägst es in das Gefäß (ja, Eigelb und -weiß). Nun den, natürlich angeschalteten, Zauberstab im Gefäß auf- und ab bewegen und dabei fortwährend langsam Öl zugießen. Keine Dreh- oder Seitenbewegungen, nur hoch und runter. Nach kurzer Zeit ist deine Mayonnaise fest. Wenn nicht, ist entweder das Gefäß zu groß oder das Ei hat keine Zimmertemperatur, sprich die Temperaturdifferenz zwischen Öl und Ei ist zu groß. Im Winter geht das auch fast immer mit Eiern aus dem Kühlschrank, im Sommer dann schon nicht mehr.

In einer weiteren Schale mixt du mit dem Zauberstab eine Dose Thunfisch in eigenem Saft mit ein paar Kapern. Nicht zu viele, die sind sehr salzig. Diese Mischung hebst du langsam unter die Mayonnaise.

Nun noch die Putenbrust dünn aufschneiden und mit der Thunfischmayonnaise garnieren, für dich vielleicht noch etwas Salz oder Kapern ergänzen und fertig ist die perfekte italienische Vorspeise für deinen Wuff.

Ein Menü, das du gemeinsam mit deinem Hund essen kannst -- 3 Gänge einfach und schnell zubereitet | Hund | Futter | Gesundes Essen | Fest | Weihnachten mit Hund | thepellmellpack.de
Putello Tonnato

Hauptgang

Was kredenzt man Hund und Frauchen gemeinsam? Ich glaube nicht, dass du mit irgendwelchen Pansengerichten glücklicher wärst als ich.

Daher habe ich mich für Fisch entschieden, Fleisch hatten wir ja schließlich schon als Vorspeise.

Der Hauptgang ist also Ofen-Lachs auf Gemüsebett mit Creme fraiche.

Zubereitungszeit
20 Min.
Backzeit
30 Min.

Zutaten
1 kg gemischtes Gemüse
600 g Lachs
1 Glas Grüne Oliven
Öl nach Bedarf
1 Zehe Knoblauch
Kräuter nach Geschmack
1/2 Becher Creme fraîche

Anleitung
Was brauchst du? Erstmal eine bunte Auswahl Gemüse. Bei uns waren das Möhren, Fenchel, Brokkoli und Cocktailtomaten.Achtung, manche Hunde können Probleme mit Brokkoli haben, da er als Kohlsorte etwas bläht. Ein paar Röschen in so einer Mischung vertragen meine sehr gut und sie lieben ihn.

Das Ganze schneidest du klein, vermengst es mit etwas Öl, getrockneten Kräutern und einer gepressten Zehe Knoblauch, kippst noch ein Glas grüne Oliven mit rein (wenn dir die auch so gut schmecken) und verteilst es als Gemüsebett auf einem Backblech.

Nun kommt der Lachs. Ob du da eine halbe Lachsseite oder einfach nur ein Stück Filet nimmst, kommt auf den Hunger deines Hundes an. Der Lachs wird mit etwas Kräutersalz und Pfeffer gewürzt und kommt mit der Hautseite nach unten auf das Gemüsebett. Dann schiebst du alles bei ca. 200° in den Backofen. Und hier wird es kniffelig, ich vertraue nämlich auf dein richtiges Fingerspitzengefühl. Wenn du diese klassischen Lachsfilets a circa 150 gr. genommen hast, brauchen die gut 15 Minuten. Das Gemüse ist dann noch sehr bissfest. Du kannst also entweder das Gemüse sehr klein schnibbeln oder du gibst dem Gemüse einfach einen Vorsprung. Wenn du größere Lachsstücke oder gar eine halbe Seite genommen hast, frag doch bitte den Fischhändler, wie lange der braucht. Ich gebe dem Gemüse 15 Minuten Vorsprung und habe vier Filets, die dann ebenfalls noch mal 15 Minuten zusammen mit dem Gemüse bekommen.

Wenn der Lachs fertig ist, hebst du ihn von seinem Gemüsebett runter und mischst etwas Creme fraiche unter das Gemüse. Serviert wird alles mit frischem Baguette. Es sei denn, es ist Weihnachten und Enki sitzt an der Festtafel. Der bekommt auf speziellen Wunsch Kartoffelpüree dazu. Ehrlich, ich habe noch nie erlebt, dass irgendjemand (ob nun auf zwei Füßen oder vier Pfoten) so verrückt nach Kartoffelpüree ist wie dieser Hund.

Ein Menü, das du gemeinsam mit deinem Hund essen kannst -- 3 Gänge einfach und schnell zubereitet | Hund | Futter | Gesundes Essen | Fest | Weihnachten mit Hund | thepellmellpack.de
Lachs mit Ofengemüse und Creme Fraiche

Nachtisch

Oh Nachtisch, du göttlicher. Lange habe ich mit hundegeeigneten Varianten von Tiramisu, Mousse au Chocolat oder Zabaione herumgespielt. Aber all diese Leckereien bekomme ich ohne Schoko und einem Schuss Hochprozentigem nicht hin. Außerdem müssten du und dein Hund ja eigentlich schon pappsatt sein, nach der Vorspeise und dem Hauptgang.

Daher habe ich mich für althergebrachtes und erprobtes entschieden.

Apfelspalten mit Nuss-Mascarpone-Creme

Zubereitungszeit
5 Min.

Zutaten
4 Äpfel
1 Becher Mascarpone
Honig nach Geschmack
Erdnussbutter nach Geschmack
gehackte Nüsse als Dekoration

Anleitung
Nimm ein paar Äpfel deiner Wahl – grün und sauer für Luna und mich, süß und etwas mehlig für Enki und den Lieblingsmann – und schneide sie in schöne Spalten.

Dann verrührst du einen Becher Mascarpone mit Honig und Bio-Erdnusscreme nach Geschmack und streust gehackte Nüsse über die Creme. Happy dipping!

Ein Menü, das du gemeinsam mit deinem Hund essen kannst -- 3 Gänge einfach und schnell zubereitet | Hund | Futter | Gesundes Essen | Fest | Weihnachten mit Hund | thepellmellpack.de
Apfelspalten mit Mascarponecreme

Ich hoffe, wir konnten dir den Mund etwas wässrig machen. Wenn das eine oder andere auf deinem Tisch landet, sag mal Bescheid, wie es dir schmeckt.

Ansonsten interessiert mich natürlich brennend, was für Rezepte für Hund und Frauchen du mir noch empfehlen kannst?

Morgen geht es weiter mit unserem Adventskalender. Das 22. Türchen öffnet Toffee der Frechdachs für dich. Schau unbedingt vorbei.

Special nur für dich – das schnelle Menü

Da du bis hier gelesen hast, verraten wir dir auch noch unseren absoluten Geheimtipp. Wenn dir ein Drei-Gänge-Menü zu umständlich ist, kannst du auch einfach ein Wiener Würstchen nehmen. Fertig ist das Festmenü. Glaube mir, dein Hund wird es als Fest empfinden…

Der zweite Gang war ganz vorzüglich!

 

 

Sharing is caring ❤ Wir freuen uns, wenn Du den Beitrag weiterverbreitest.
written by: Stephie
Bloggerin, Hundeverrückte, Heilpraktikerin, Homöopathin, Osteopathin, Schokosüchtige, Kaffeejunkie, Foto-Azubi, Wissenschafts-Coach

6 Comments

  • Liebe Stephi,
    wie du ja weißt, bin ich keine passionierte und talentierte Köchin. Doch als Fan deines Blogs – also solcher oute ich mich jetzt mal – habe ich mir das Pell-Mell-Menü natürlich trotzdem bis zum Schluß durchgelesen und 2 Dinge festgestellt:
    1. Ich tendiere zur Wurst-Variante.
    2. Du hast Teller mit eurem Logo! Wie toll ist das denn!
    Viele Grüße und schon mal Frohe Weihnachten,
    Diana

    • Liebe Diana,
      es freut mich sehr, dass du gerne hier liest.
      Und Hut ab, dass du dich bis zum Ende durchgekämpft hast. 😉
      Luna und Enki bevorzugen auch das Wurstmenü, also aus Hundesicht ist das definitiv ein festlicher Kracher.
      Und nein, ich besitze leider nur Logobecher, davon aber zwei. Hundenäpfe mit Logo stehen noch auf meiner Wunschliste.
      Die Teller habe ich mit Photoshop nachträglich gestempelt. 😀
      Dir, Louni und Klimt auch wundervolle Feiertage!
      Herzliche Grüße
      Stephie

  • Oki ich liege noch im Bett. Mein drei Gang Menü wartet in der Küche auf mich. Und was fällt mir auf diesem heiligen Sonntag ein. Ich hab das Rotkraut vergessen. Na herrlich. Nun lassen wir den Kranken Mister X schlafen und dann Beichten wir Kuma und dem Herrchen das beide auf Rotkohl verzichten müssen.
    Bei uns gibt es Gulasch mit Bömischen Knöddeln. Allerdings nun ohne Rotkohl. Was Kuma ja so gerne mit ißt.
    Verflixt. Das wird ja eine böse Festtagsbeichte.

  • Bei uns gibts zum Frühstück: Reste vom Meisterkoch namens Kühl Schrank.
    Zum Mitttag gratiniertes Nix
    und Abends Dosè a la Real Nature

    Yammiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiii

    Hab schöne Weihnachten mit deinen Rackern =)

Leave a Comment

Diese Webseite nutzt Cookies. Diese Cookies werden verwendet, um statistisch Deine Nutzung auswerten zu können und so unser Angebot zu verbessern. Wenn Du Dich entscheidest zukünftig keine Cookies zulassen zu wollen, wird noch ein einziger Cookie gesetzt, um diese Entscheidung zu speichern. Dieser Cookie ist ein Jahr gültig. Mehr zum Thema Datenschutz findest Du in unser Datenschutzerklärung. Mit "Ja, ok" erlaubst Du uns, den Statistikcookie zu setzen. Mit "Nicht einverstanden" setzen wir den oben beschriebenen einen Cookie, der Dich von unserer Statistik ausklammert.

| Ja, ok | oder | Nicht einverstanden |