Hundeleben

Luna – der Fisch unter den Hunden

Titelbild Luna Sternzeichen Fische

Luna hatte Geburtstag. Zugegeben, es ist jetzt schon zwei Wochen her. Aber noch nicht zu spät, ihr noch einmal laut, öffentlich und nachträglich zu gratulieren.

Als März-Mädchen gehört Luna der Gattung Fische an. Und da ich mir schon Enkis Sternzeichen angesehen habe, ist es an der Zeit zu prüfen, ob Luna denn ein echter Fisch ist.

Sie schwimmt unheimlich gerne und findet zielsicher noch den letzten klitzekleinen Tümpel. So viel sei schon mal verraten. Und auch ihre Familie, also übertragen, schmeckt ihr sehr gut. Für Fisch lässt sie fast alles stehen – außer Pansen.

Aber was macht den Fisch aus?

Wir haben uns mal die Beschreibung der Fische-Dame des Horoskop Paradies vorgenommen.

Die Fische-Dame ist sehr sensibel und damit auch leicht verletzlich. Man sollte sie mit Samthandschuhen anfassen, sonst können schnell mal die Tränen fließen.

Oh ja, Luna bricht sofort in Tränen aus, wenn sie ihren Willen nicht bekommt. Aber Tränen die fließen? Wohl eher bei dem Menschen, der sie nicht mit Samthandschuhen angefasst hat.

Das sagt das Sternzeichen über den Charakter meines Hundes aus.
Heul doch!

Bei Herren erweckt die zarte Fische-Frau schnell den Beschützerinstinkt.

Enki würde sich jederzeit sofort für sie prügeln. Ehrlich, er hat es schon mehrfach versucht. Aber am Ende des Tages muss sich dann Luna selbst prügeln, um auch noch Enki zu verteidigen während er heulend in der zweiten Reihe steht, weil der Kontrahent ihn nicht ernst nahm.

Das sagt das Sternzeichen über den Charakter meines Hundes aus.
Beschütze mich, oh Enkman!

Doch sie wirkt hilfloser, als sie in Wirklichkeit ist. Sie versteht es durchaus, ihren Willen durchzusetzen. Nur eben nicht mit lauten Worten, sondern auf subtile Art und Weise. Damit bringt sie andere dazu, das zu machen, was sie gern hätte, ohne dass diese es merken.

Gaaanz subtil erklärt sie Enki, was sie von ihm wünscht. Dabei geht sie so zart vor, dass er gar nicht merkt, wie sie ihn zurechtweist.

Das sagt das Sternzeichen über den Charakter meines Hundes aus.
Ich habe dir gesagt, fass mich mit Samthandschuhen an!!!

Auf ihr Bauchgefühl kann sich Frau Fisch dabei stets verlassen. Sie besitzt nämlich ein untrügliches Gespür, was wann angebracht ist und was man lieber lassen sollte.

Lunas Bauchgefühl sagt in der Regel „Muss Bauch füllen und Essen klauen“. Dabei geht sie so schnell vor, dass es noch kein Corpus delicti gibt. Meist bemerke ich den Diebstahl erst, wenn ich entgeistert auf einen leeren Teller starre und Luna im Nebenraum schmatzen höre.

Das sagt das Sternzeichen über den Charakter meines Hundes aus.
Bauchgefühl – seeeehr wichtig!

Wenn sie es noch lernen würde, ein wenig mehr in der Realität zu leben und sich nicht ständig in ihre Traumwelten zurückziehen würde, wäre sie unschlagbar.

Glaub mir, dieser Hund ist jetzt schon unschlagbar und steht mit beiden Beinen Fest in der Realität. Also so fast, fast immer – wenn sie nicht gerade träumt.

Das sagt das Sternzeichen über den Charakter meines Hundes aus.
Dream on

Passt ihr etwas nicht, wird sie das niemals laut sagen oder gar einen Streit anzetteln. Sie taucht dann einfach ab.

Und zwar mit Lichtgeschwindigkeit. Eben noch da jetzt schon dort. Enki wird oft schwindelig, wenn er versucht ihre Bewegungen zu verfolgen.

Das sagt das Sternzeichen über den Charakter meines Hundes aus.
Catch me if you can!

Sie ist einfach schwer fassbar.

 

Das sagt das Sternzeichen über den Charakter meines Hundes aus.
Fliegender Fisch
Tractive GPS Tracker
Sharing is caring ❤ Wir freuen uns, wenn Du den Beitrag weiterverbreitest.
written by: Stephie
Bloggerin, Hundeverrückte, Heilpraktikerin, Homöopathin, Osteopathin, Schokosüchtige, Kaffeejunkie, Foto-Azubi, Wissenschafts-Coach

2 Comments

  • Sehr schön geschrieben und interpretiert – so ein Fisch Namens Luna scheint ja echt zu passen 🙂
    Wir gratulieren noch nachträglich zum Geburtstag und hoffen, es gab ausreichend Futter – ohne dass der Geburtstagshund noch zur Selbstversorgung greifen musste!

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Cara und Shadow

    • Vielen Dank, ich richte ihr die Glückwünsche aus. Und zum Glück gab es genug Geburtstagsleckereien – auch wenn sie das Wort „genug“ genauso wenig zu kennen schein wie ein Labrador oder Beagle. 😉

Leave a Comment