Hundefotografie

Der erste Schnee des Jahres!

Der erste Schnee Titel

Schnee ist für mich immer etwas ganz besonderes. Er erhellt die dunkle Jahreszeit und lässt alles frisch und flauschig aussehen.
Seit Tagen, gefühlt Wochen treffen immer mehr Schneebilder in den sozialen Netzwerken ein und ich wurde von Tag zu Tag neidischer. Wir hier im Norden sind ja auch nicht das übliche Schneegebiet.

Für gestern nun war er endlich angekündigt, kam aber erst, als es schon dunkel war. Umso schöner war heute Morgen der Blick aus dem Küchenfenster.
Ein dampfender Kaffee in der Hand und ein Winterwunderland vor der Tür!

Enki und Luna sind schon gestern Abend durchgedreht. Heute Morgen haben sie ihren Wintertanz jedoch gnädigerweise für die Kamera wiederholt.

Chaoten im Schnee

Knecht Ruprecht

Und auch so ein klitzekleines Stöckchen ist im Schnee noch mal doppelt so spannend. Selbst Luna, die sich sonst nicht für so etwas interessiert, packte mit an.

»Hast denn das Stöckchen auch bei dir?«
Ich sprach: »Das Stöckchen, das ist hier;
Doch für die Hunde nur, die schlechten,
Die trifft sie auf den Teil, den rechten.«

Gesichtsentgleisungen

Zu guter Letzt hier noch ein paar Fotos, die Enki und Luna sicherlich nicht veröffentlicht wissen wollen. So irre schauen sie nur im Schnee.

 

4 Comments

Was denkst du dazu?

%d Bloggern gefällt das: