Gesundheit

Halte Deinen Hund gesund

In dieser Kategorie gebe ich immer wieder Tipps zur Gesundheit Deines Hundes mit Kräutern, Nahrungsergänzung, Naturheilkunde, Homöopathie, Osteopathie oder Physiotherapie.
Gesundheit ist in meinen Augen in erster Linie Prävention. Hier eigenen sich besonders Kräuter zur Steigerung des Immunsystems, Ausleitung und als Kur.
Aber auch wenn Dein Hund schon erkrankt ist, kannst Du mit vielen Mitteln die Heilung beschleunigen oder das Leid verringern.
Dies natürlich immer in enger Absprache mit Deinem Tierarzt und nicht auf eigene Faust. Besonders am Herzen liegen mir Hunde mit HD (Hüftgelenksdysplasie), die in Folge der Fehlstellung des Gelenks gerne an Arthrose erkranken. Aber auch bei Magenproblemen, Durchfall, Nierenerkrankungen und vielem mehr kannst Du unterstützen.
Ein besonderes Thema dieser Kategorie sind meine Beiträge zum Sinn und Unsinn von Impfungen. Ich möchte Dir so viele Informationen wie möglich mitgeben, damit Du über die Art und Häufigkeit der Impfungen bei Deinem Hund selbst auf Basis von Wissen entscheiden kannst.
Zu oft wird einem im Internet da nur ein absolutes Ja oder Nein entgegen geworfen und meist nicht erläutert, warum man was impfen oder eben nicht impfen sollte.

Woher habe ich mein Wissen?

Ich bin Heilpraktikerin mit Zusatzausbildungen in Homöopathie und Osteopathie – jedoch für den Menschen. In 20 Jahren Hundehaltung habe ich gelernt, was auf den Hund übertragbar ist. Vertieft habe ich mein Wissen durch ein Jahr Hospitanz in einer Tierarzt Praxis.

Gesundheit

Von Zipperlein bis Schmerz – Arthrose beim Hund

Arthrose beim Hund (2 von 4)Mit inzwischen 14 Jahren gibt es häufiger Schmerzmittel
views
6818

In diesem Artikel erzähle ich Dir ein wenig über Behandlungsmöglichkeiten von Arthrose beim Hund. Dabei konzentriere ich mich auf das, was ich gut kann: Nahrugsergänzung, Homöopathie und Kräuter, die deinem Hund das Leben erleichtern. Hier habe ich von Paulas Unfall berichtet. Infolge musste ihr mit nur 6 Monaten ein Oberschenkelkopf